Bekanntgabe Ergebnis der schriftlichen Beschlussfassung der Vertreterversammlung

„Sehr geehrte Mitglieder und Vertreter der VR Bank eG,

im Juli 2020 hatte die Vertreterversammlung der VR Bank eG einen Gewinnverwendungsbeschluss gefasst, der zwar eine Dotierung der Ergebnisrücklagen, aber - mit Blick auf das von der Bankenaufsicht bis Oktober ausgesprochene Dividendenmoratorium - noch keine Dividendenzahlung an die Mitglieder der VR Bank eG vorsah.
Im November 2020 wurden unsere Vertreter daher erneut zu einer Beschlussfassung (hier: über die Verwendung des noch unverteilten Jahresergebnisses 2019) aufgerufen.
Nach der am 03.12.2020 unter Beteiligung des Aufsichtsrates erfolgten Auszählung, wurde der Beschlussvorschlag zur Auszahlung einer Dividende von 5 % auf die Geschäftsguthaben - neben einer weiteren Dotierung der gesetzlichen Rücklage mit EUR 50.000 - mit großer Mehrheit angenommen.
Die Dividende wird in der 50. KW 2020 zur Auszahlung gelangen."

Der Vorstand