Die nächste Vertreterversammlung in Präsenzform wird in 2021 stattfinden

"Sehr geehrte Mitglieder und Vertreter der VR Bank eG,

gerne hätten wir wie üblich den gewählten Vertretern unserer Mitglieder die Informationen über das Geschäftsjahr 2019 in unserer Vertreterversammlung persönlich übermittelt und dabei auch die anstehenden Beschlüsse gefasst. Die aktuelle Lage verbietet allerdings zum berechtigten Schutz der Bevölkerung vor einer übermäßigen Ansteckung mit dem Coronavirus Veranstaltungen in der Größenordnung der ursprünglich für den 9. Juni 2020 geplanten Vertreterversammlung.

Da sich derzeit nicht absehen lässt, ob, wann und in welcher Form Versammlungen in der kommenden Zeit möglich sein werden, haben wir uns dazu entschieden, in diesem Jahr keine Vertreterversammlung - im Sinne einer Veranstaltung - stattfinden zu lassen.

Entsprechend den eigens und aktuell am 27.03.2020 für Genossenschaften geschaffenen gesetzlichen Regelungen werden wir die Vertreter auf schriftlichem Wege über den Verlauf des Geschäftsjahres 2019 informieren und die erforderlichen Beschlussfassungen herbeiführen.

Sollten Sie - als Vertreter unserer VR Bank - in der Zeit zwischen dem 29.05.2020 und dem 06.06.2020 keinen Posteingang mit den Beschlussunterlagen feststellen, so melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 02173 / 3968-211 oder per Email an: info@vrbankeg.de.

Mit Ihnen allen teilen wir die Hoffnung, dass wir uns spätestens im Frühsommer 2021 wieder in gewohnter Form und hoffentlich gesund zusammenfinden. Bis dahin werden Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen finanziellen Angelegenheiten weiterhin tatkräftig zur Seite stehen.

Für Ihr Verständnis, aber auch die Einhaltung der zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden getroffenen Sondermaßnahmen, bedanken wir uns herzlich."

Der Vorstand